Premiere: Erste Jugendsynode beginnt heute Nachmittag in Bad Neuenahr
Pressemitteilung

Premiere: Erste Jugendsynode beginnt heute Nachmittag in Bad Neuenahr

Auftaktpressekonferenz wird ab 13 Uhr live übertragen

  • Nr. 1/2019
  • 3.1.2019
  • 2077 Zeichen

Bad Neuenahr. Heute Nachmittag beginnt die erste Jugendsynode der Evangelischen Kirche im Rheinland. Die Versammlung tagt bis Sonntag, 6. Januar 2019, in Bad Neuenahr und erarbeitet u. a. Themen, mit denen sich die Landessynode, das oberste Leitungsgremium der Kirche, in den kommenden Jahren beschäftigen wird.

Zur Jugendsynode kommen je 50 Delegierte aus der Landessynode und der Evangelischen Jugend im Rheinland. Um Themen- und Beratungsvielfalt sicherzustellen, werden darüber hinaus zehn weitere Jugendliche und junge Erwachsene teilnehmen, darunter Vertreterinnen und Vertreter der Studierendengemeinden, der landeskirchlichen Schulen, der ehrenamtlichen Konfirmandenarbeit sowie drei ökumenische Gäste.

Am heutigen ersten Beratungstag beschäftigt sich die Jugendsynode im Dorint-Tagungszentrum mit dem Schwerpunktthema Partizipation. Am morgigen Samstag, 5. Januar, beraten die Arbeitsgruppen u. a. über Jugend- und Familienarmut. Nach abschließenden Plenarberatungen und Beschlussfassungen endet die erste Jugendsynode am Sonntag mit einem Gottesdienst in der Martin-Luther-Kirche. Dieser Gottesdienst ist zugleich der Eröffnungsgottesdienst der 71. Tagung der Landessynode der Evangelischen Kirche im Rheinland. Das oberste Leitungsgremium der Kirche tagt bis Freitag, 11. Januar, in Bad Neuenahr.

Zum Auftakt der Jugendsynode laden wir ein zur

P R E S S E K O N F E R E N Z
heute, 4. Januar 2019, 13 Uhr,
Dorint-Tagungszentrum, Am Dahliengarten 1, 53474 Bad Neuenahr.

Fiona Paulus, stellvertretende Vorsitzende der Evangelischen Jugend im Rheinland, und Manfred Rekowski, Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland, die die Jugendsynode gemeinsam leiten werden, stehen dabei Rede und Antwort.

Die Pressekonferenz wir auf www.ekir.de live übertragen. Fragen können unmittelbar per Mail an pressestelle@ekir.de in die Runde gestellt werden. Berichterstattung von der Jugendsynode: jugendsynode.ekir.de

 

Stichwort: Evangelische Jugend im Rheinland: Mehr im Erklärvideo …