Fröhlicher Kirchentag auf dem Katschhof
Pressemitteilung

Fröhlicher Kirchentag auf dem Katschhof

Ökumenischer Kirchentag Aachen

  • Nr. Bühnenprogramm und 50 Stände auf dem ökumenischen Fest zum Reformationsjubiläum in Aachen zogen viele Gläubige, Passantinnen und Passanten an.  Am Sonntag folgte ein ökumenischer Stationen-Gottesdienst in Dom, Annakirche und Kirche Hagios Dimitrios.
  • 27.6.2017
  • 759 Zeichen

Rettungshundestaffel und Second-Hand-Kleiderlädchen, Kindertagesstätte, Telefonseelsorge oder Integrative Landwirtschaft – das alles und noch viel mehr kann Kirche sein. Zu sehen war die bunte Vielfalt kirchlicher Einrichtungen und Projekte am Sonntag auf dem Aachener Katschhof, wo tausende Gläubige und Passante und Passantinnen bei schönstem Sommerwetter ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm und 50 Stände mit vielen Mitmach-Aktionen besuchten.

Auf Einladung der evangelischen Kirche feierten die Christinnen und Christen aus Aachen und der Region den Kirchentag ökumenisch, so dass neben evangelischen und katholischen Einrichtungen unter anderem auch Altkatholiken und freie evangelische Gemeinden vertreten waren.