Pressemitteilung

„Wir schneiden uns von dem ab, was uns trägt und am Leben erhält“

Präses Dr. Thorsten Latzel unterstützt den Klima-Streik

  • Nr. 138/2021
  • 24.9.2021
  • 1523 Zeichen

Düsseldorf. Dr. Thorsten Latzel unterstützt die heutigen Klima-Demonstrationen. „Beteiligen Sie sich am Klima-Streik. Setzen Sie ein Zeichen für den Wandel, der jetzt passieren muss, nicht morgen“, sagt der Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland und wirbt für einen konsequenten Klimaschutz.

„Wenn die Menschheit nichts unternimmt, wird die Durchschnittstemperatur der Erde bis zum Jahr 2030 so weit steigen, dass Hitzewellen, Tropenstürme, extreme Regen- und Schneefälle und intensivere Waldbrände häufiger werden. Das sind keine apokalyptischen Bedrohungsszenarien, sondern seriöse wissenschaftliche Prognosen“, stellt der 50-jährige Theologe fest. Der Mensch sei Teil der Erde. „Die biblischen Schöpfungsgeschichten wissen darum: Der Mensch, ein ,Erdling‘, ist aus Erde gemacht. Durch Untätigkeit schneiden wir uns langfristig von dem ab, was uns trägt und am Leben erhält. Und wir widersprechen, so unsere christliche Überzeugung, dem ersten Auftrag Gottes, dass wir unsere Schöpfung schützen und bewahren sollen.“

„Wir müssen und werden weitere Schritte unternehmen“

Die Kirche habe mit einem integrierten Klimaschutzkonzept und einem Umweltmanagementsystem für Gemeinden erste eigene Schritte unternommen, um ihren Beitrag zu leisten. „Und wir werden weitermachen“, sagt Präses Latzel: „Wir müssen und werden weitere Schritte unternehmen – als Kirche und als Gesellschaft.“

Zur Person: Präses Dr. Thorsten Latzel

Thorsten Latzel (50) ist seit 20. März Präses. Seit 2013 war er Direktor der Evangelischen Akademie Frankfurt. Im EKD-Kirchenamt war er für Studien- und Planungsfragen und das Projektbüro Reformprozess zuständig (2005 bis 2012). Zuvor arbeitete Latzel als Pfarrer in Erlensee-Langendiebach. Aufgewachsen in Bad Laasphe, studierte er Theologie in Marburg und Heidelberg. Im Blog glauben-denken.de veröffentlicht er wöchentlich theologische Impulse. Dr. Latzel ist verheiratet und hat drei Kinder.

--

Die Evangelische Kirche im Rheinland erstreckt sich über Teile der Bundesländer Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland und Hessen. Sie gliedert sich in 37 Kirchenkreise mit 655 Kirchengemeinden. Die rheinische Kirche hat rund 2,4 Millionen Mitglieder.
  • Jens Peter Iven
  • ekir.de/Dominik Asbach